Die Klimakrise jetzt bekämpfen

Freitag, 26. Februar 202120:00 Uhr

Am kommenden Freitag, den 26. Februar 2021 um 20 Uhr  ist der Bundesvorsitzende Robert Habeck zu einer digitalen Veranstaltung unter dem Motto „Die Klimakrise jetzt bekämpfen“ bei den grünen Kreisverbänden Schwäbisch Hall und Hohenlohe zu Gast. Er kommt dabei auch mit Landtagskandidatinnen Jutta Niemann MdL (Wahlkreis Schwäbisch Hall) und Catherine Kern (Wahlkreis Hohenlohe) ins Gespräch.

Schmelzende Gletscher, steigende Meeresspiegel, Überflutungen, Dürren und die Zunahme von Wetterextremen. All diese wissenschaftlich belegten Auswirkungen des Klimawandels nehmen immer mehr Gestalt an – sie haben Konsequenzen für uns alle. Die Klimakrise ist nichts Abstraktes, sie ist real und wird in ihrem Ausmaß immer gefährlicher: Steigt die Erdmitteltemperatur um mehr als 1,5 Grad, werden die Folgen für Mensch und Umwelt unbeherrschbar.

Wir Grüne zeigen Wege aus der Krise – und haben in den vergangenen Jahren schon viel bewirkt. Auf EU-Ebene haben wir ein starkes Klimaschutzgesetz verhandelt, dessen Maßnahmen Wirkung zeigen werden.

Auch in Baden-Württemberg haben wir das Klimaschutzgesetz etabliert und weiterentwickelt: Einführung einer PV-Pflicht für gewerbliche Neubauten und den Anteil der Erneuerbaren fast verdoppelt. Aber wir sind noch lange nicht fertig: Um die Klimakrise einzudämmen, braucht es noch große Anstrengungen. Wir müssen dem Klimawandel gemeinsam entgegentreten.

Robert Habeck, Jutta Niemann und Catherine Kern zeigen Ziele, Wege und mögliche Maßnahmen für Bund und Land auf.

Auch die jugendlichen Klimaschützer*innen von „FRIDAYS FOR FUTURE“ sind bei der Veranstaltung mit einem Beitrag dabei und können so mit ihren Fragen zu einer lebendigen KLIMA-Diskussion beitragen.

Vorab können auch Fragen an Robert Habeck eingereicht werden. Dabei gibt es die Möglichkeit, ein eigenes Video mit den persönlichen Fragen an Robert Habeck zu senden. Wichtig ist dabei, dass das VIDEO IM BREITBAND, also im „Querformat“, aufgenommen wird, damit es auf YouTube dargestellt werden kann. Das Video ist ganz einfach über WeTransfer an info@gruene-sha.de schicken: BLOCKEDwetransfer[.]comBLOCKED [2]

BIS MITTWOCH, DEN 24. FEBRUAR 2021 MUSS DAS VIDEO BEI UNS SEIN, DAMIT WIR ES IN DIE VERANSTALTUNG EINBINDEN KÖNNEN. Alternativ können Fragen auch per E-Mail an info@gruene-sha.de geschickt werden. In diesem Fall werden Jutta Niemann und Cathie Kern die Fragen vorlesen.

Unter https://www.youtube.com/channel/UCtpyTRGld9MUGxP61Vv8TgQ [3] könnt ihr die Veranstaltung am Freitag ab 20 Uhr live streamen. Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist nicht notwendig. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen